Ein Scraprezept - Bloghop der HappyScrappyFriends


Ihr Lieben!

Die Zeit rast - es ist schon wieder der 12! Aber dieses Mal ist schon März!! Wenn Ihr Euch gestern die sneaks des heutigen Bloghops angeguckt habt, wisst Ihr, dass es heute bunt wird, sehr bunt...

Diejenigen unter Euch, die dem Bloghop von vorne gefolgt sind, haben mich bestimmt über Dana erreicht (ich freue mich total!) und Ihr wisst bereits, dass wir alle ein schönes Scraprezept von der lieben Marjan umgesetzt haben. Ein Scraprezept gibt die Zutaten, mit denen gewerkelt werden soll, vor: Wir sollten für unser Werk also Cardstock oder Patterned Paper als Grundlage, Wasserfarbe, große und kleine Alphas, Pailetten und Gold oder Silber benutzen.

Ich habe die schönen Papierchen von Amy Tan aus der Serie "Stitched" benutzt und habe die Punkte, die auf dem Papier schon aufgedruckt waren einfach um selbst gemalte Kleckse ergänzt.








Ein Stück goldiges Vellum schimmert mit und große und kleine Buchstaben habe ich auch gefunden.

Ich hoffe, mein  Layout gefällt Euch!

Da ich heute das Schlusslicht des Bloghops bin, könnt Ihr von hier aus direkt weiter auf unseren Blog hüpfen, auf dem es wieder einmal Informationen zu schönen Gewinnchancen gibt, solltet Ihr bei unserer Challenge mitmachen.

Falls Ihr unterwegs den roten Faden verloren habt, ist hier nochmal die Reihenfolge der Blogs meiner lieben Kolleginnen aufgeführt. Heute könnt Ihr von hier sogar rückwärts hüpfen!


Blog 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Hüpfen und bin schon sehr gespannt, wie Ihr das Scraprezept umsetzen werdet.


Bis bald,

Elvan :-)

Kommentare

  1. Das ist ein richtig cool buntes LO, die selbstgemalten bunten Kreise gefallen mir sehr, die passen perfekt zu den Fotos! Klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Layout! Bin begeistert von all Eurem Umsetzungen, so verschieden und dennoch fetzt jedes Layout für sich :)

    Alles Liebe!
    Elly

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes, frisches, farbenfrohes Layout Elvan!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Layout, ich finde die gemalten Kleckse klasse.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Yeah, schön farbenfroh, passend zum frühlingshaften Wetter! Coole Idee die gestanzten Kreise mit Wasserfarben zu ergänzen :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gut schaut das aus.... ich mag die Titelschrift sehr gerne und natürlich die selbst gemalten Punkte....
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu kommentieren!! Vielen Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Und so war der Crop im Pott...

So war der 3. Crop in Bonn

Monet's Garten - ein Urlaubslayout