Mittwoch, 30. Dezember 2015

...and the winner is...

Ihr Lieben!

Auch bei mir hat die Auslosung des Gewinns ein bisschen länger gedauert, als ich vorhatte. Aber wegen der Weihnachtsferien und der Weihnachtsbesuche hat es sich einfach ein bisschen verzögert.

Dafür habe ich aber ein tolles Video für Euch, denn meine Hannah hat die Auslosung vor laufender Kamera festgehalten. Da es uns aber nicht möglich war, das schöne Video vom Tablet auf den Laptop zu laden, hat sie nach laaangem Probieren einfach die Kamera auf das Tablet gehalten :-)

video 
Liebe Cäcilie!
Vielen Dank für's Mitmachen und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn!
Bitte melde dich bald, damit ich deine Adresse an den Frechverlag weitergeben kann und dein Gewinn sich bald auf die Reise macht, so dass du dir die Blumen auf Windlichtern bald nachwerkeln kannst!

Vielen Dank auch den vielen anderen Teilnehmern für's Mitmachen! So viele Zugriffe auf meinen Blog und so viele Kommentare hatte ich noch nie!

Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch in ein neues, tolles Jahr 2016!

Liebe Grüße
Elvan :-) 

Dienstag, 22. Dezember 2015

Der große TOPP- Blogger-Adventskalender - Türchen Nr. 22 und Verlosung!!

 

Ihr Lieben!
 

Tadaa!! Heute ist es endlich soweit!! Mein Türchen ist für euch aufgegangen! Vielleicht habt ihr ja bereits gestern bei Bianca und Thomas vorbeigeschaut, als es eine sooo süße Buchvorstellung zum Thema Nähen gab und morgen geht es dann schon bei Hannah weiter.

Ich liebe virtuelle Adventskalender und freue mich sehr, dass ich in diesem Jahr  selber dabei sein darf. Ich habe mir dieses tolle Buch von Armin Täubner ausgesucht:



Wenn Ihr auf den Link klickt, kommt Ihr direkt zum Shop des frechverlags.

Ich liebe Papier in jeder Form. Besonders gerne mag ich Papier zum Falten und so habe ich mich sehr gefreut, dass ich euch dieses Buch zum Thema Kirigami vorstellen darf. In sehr einfachen Arbeitsschritten, die zunächst gar nicht so einfach aussehen, lassen sich wunderschöne, filigrane Fensterdekorationen erstellen. Die Arbeitsschritte werden wie immer ausführlich beschrieben und es ist sogar so einfach, dass ich meine Tochter Hannah mit einspannen konnte, die mir mit großer Freude beim Falten und Schneiden geholfen hat.

Hätte ich mehr Zeit gehabt, so hätte ich wahrscheinlich viel mehr Motive nachgebastelt, denn es ist für jeden Geschmack, für jede Jahreszeit und für jede Schwierigkeitsstufe das richtige Projekt dabei! 100 Vorlagen machen die Auswahl wirklich seeehr schwierig...

Da aber weil meine Fensterdeko für die Weihnachtszeit schon sehr in die Jahre gekommen ist, habe ich mich für die Eiskristalle entschieden. Wenn es schon nicht in echt schneit, so sollen sie wenigstens in Papierform am Fenster kleben...












Über die Weihnachtsfeiertage kommen sicher noch einige dazu. Toll finde ich, dass man außer Papier zum Falten, nur einen spitzen Bleistift und eine Schere braucht. Die Anleitungen sind sehr gut zu verstehen und durch spezielle Falttechniken können sehr schnell sehr schöne und effektvolle Motive nachgearbeitet werden.

Ich darf ein Exemplar dieses Buchs heute auf meinem Blog verlosen!

Was Ihr tun müsst, um es zu gewinnen, steht in den

Teilnahmebedingungen:

Euer Mindestalter ist 18 Jahre.
Wenn du anonym kommentierst, kann ich deine Teilnahme nicht berücksichtigen, da ich dich nicht zuordnen kann.
Sei damit einverstanden, dass dein Name unter diesem Post öffentlich bekannt gegeben wird, solltest du der glückliche Gewinner sein.
Du bist hiermit informiert, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist.
Dir ist klar, dass eine Auszahlung des Gewinns in Bar nicht möglich ist.
Deine Kontaktdaten werden ausschließlich im Rahmen des Gewinnspiels an die frechverlag GmbH weitergeben, da dieser den Versand deines Gewinns übernimmt.
Versand nur nach Deutschland und Österreich.
Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 28.12.2015 um 23.59 Uhr! Ausgelost wird per Lostopf. Der Gewinner wird auf meinem Blog am 29.12. bekanntgeben. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden nach Bekanntgabe, behalte ich mir vor, neu auszulosen.

Für Art und Dauer der Zustellung des Gewinns übernehme ich keine Verantwortung, da dies durch den frechverlag geschieht. 

Bitte beantwortet in euren Kommentaren meine Frage:
Für welches Motiv würdet Ihr euch entscheiden?

Ich hoffe, Euch hat mein Beitrag gefallen?

Viele Grüße
bis bald

Elvan :-)

Montag, 14. Dezember 2015

Der 4. Bloggeburtstag und noch mehr Weihnachtskarten

Ihr Lieben!!

Mein Blögchen ist 4!!
Heute vor genau vier Jahren habe ich angefangen, diesen Blog zu schreiben. Trotz facebook, instagram und natürlich dem echten Leben kommt immer mal wieder jemand von Euch vorbei und hinterlässt einen lieben Kommentar! Und das finde ich total klasse, vielen Dank Euch allen dafür!!

Meine Weihnachtskartenproduktion ist inzwischen in vollem Gange, am Wochenende sind wieder neue Karten fertig geworden. Anfang der nächsten Woche hoffe ich, dass ich fertig werde, denn dann wird es höchste Zeit, sie auf den Weg zu schicken. Hier ist eine einfache und sehr schnelle Karte mit der tollen Sizzix-Weihnachtsstanze.
Auf dieser Karte findet Ihr die Mosaik-Steinchen wieder. Die Karte habe ich nach einer Vorlage von den Heindesignern gewerkelt und den Notenschüssel hat mir Iris angefertigt...
Und hier sind die Stempel von Stempelmeer, die ich auf Instagram gewonnen habe!


Ich hoffe, sie gefallen Euch!
Bis bald

Elvan :-)

Samstag, 12. Dezember 2015

BlogHop der Happy Scrappy Friends - Mein Jahr 2015

Ihr Lieben!

Kaum zu glauben, aber wahr! Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen...und es ist wieder einmal so schnell an mir vorbeigehuscht!!

Auf eurem heutigen Weg durch unsere Blogs habt ihr sicher bemerkt, dass wir uns dieses Mal den Jahresrückblick zum Thema gemacht haben. Schön, dass ihr gerade über Elly und ihr tolles Projekt bei mir angekommen seid!

Einen Rückblick auf ein Jahr finde ich übrigens immer sehr spannend. Und mein Jahr war bis jetzt sehr spannend - ganz vorbei ist es ja noch nicht :-). Es hatte von Allem etwas: Niederlagen, Erfolge, Freude, alte und neue Freunde, außerdem neue Kollegen und sehr viel Glück. Meine Familie spielt die Hauptrolle aber in diesem Jahr auch zwei Schlüssel zu tollen Türen.

Wie aber sollte ich so einen Überblick auf nur ein Layout bekommen? Ich habe lange überlegt, wie ich das gestalten soll und dann fiel mir ein, dass ich auf einem Workhop mit Andrea Gomoll in Boltenhagen einmal so ein mehrlagiges Layout gewerkelt habe - oder zumindest angefangen habe, zu werkeln. :-)

Diese Idee fand ich am passendsten und habe nur die Fotos des Jahres ausgesucht, die mir viel bedeuten. Ihr merkt: es ist ein scraptherapeutisches Projekt geworden. Deswegen sind auch nicht alle Kommentare sichtbar.

Aber seht selbst:










So, jetzt habe ich euch genug erzählt. Weiter geht's bei Jana und ihrem tollen Blog! 

Wie immer habe ich euch auch heute die komplette Bloghop-Liste aller Teilnehmerinnen angefügt. Ab jetzt hüpfen wir alphabethisch.











Schaut am Ende des Bloghops aber unbedingt auf unserem gemeinsamen Blog vorbei, denn dort gibt es wie immer Infos zu den Gewinnchancen für alle, die an unserer Challenge teilnehmen! 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen,
bis bald,

Elvan :-)

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Die ersten Weihnachtskarten sind fertig!!

Ihr Lieben!

Na, seid Ihr schon in Weihnachtsstimmung? Ich noch nicht wirklich. Draußen ist es mir viel zu warm und im Moment habe ich auch noch viel zu viel zu tun, als dass ich an Weihnachten denken könnte. Außer natürlich daran: "Ach, Du Schreck, ich habe noch gar kein einziges Geschenk" und "ach, Du Schreck, nur noch zwei Wochen"!! Damit ich es aber dieses Jahr mal schaffe, meine Weihnachtskarten halbwegs pünktlich loszuschicken, habe ich endlich angefangen, welche zu werkeln. Ich kann mich nur nicht entscheiden, welche in die Serienproduktion (d.h. mindestens 30 Karten) gehen soll??

Hier sind schon einmal fünf verschiedene:




Die schlimmere Frage ist aber: wem schenke ich welche? Wie macht ihr das? Habt Ihr auch verschiedene Motive? Wer kriegt die schönste Karte? Familie, Freunde, Verwandtschaft oder der Chef??

Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

Liebe Grüße,
bis spätestens Samstag.
Ihr wisst schon  - es ist der 12. und die Happy Scrappy Friends sind wieder unterwegs!!

Elvan :-)

Mittwoch, 2. Dezember 2015

"Da ist ein hashtag am Himmel"

Ihr Lieben!

Letzte Woche war ich mit meiner Hannah unterwegs, um ihr einen Adventskalender zu besorgen. Als wir auf den Parkplatz meines Lieblings-Hobbymarkts fuhren, sagte sie ganz trocken: "Guck mal, da ist ein hashtag am Himmel!" Sie meinte natürlich die Kondenzstreifen, die zufällig die Form eines hashtags gebildet hatten!!

Als instagrammende und bloggende Mama fand ich das natürlich sehr witzig und war sehr froh, dass ich ein aufgeladenes Smartphone dabei hatte. 

Ich habe das "hastag" geknipst und heute, an meinem freien Tag endlich in Szene gesetzt. Als Inspiration diente mir der gestrige Sketch der Scrapbook-Werkstatt. In ihrer Advents-Werkstatt gibt es jeden Tag einen schönen Sketch oder eine schöne weihnachtliche Inspiration. Dieses ist meine Version:





Ich hoffe, euch gefällt meine Umsetzung?

Diese Mosaik-Steinchen werdet ihr jetzt übrigens öfter bei mir sehen: Auf Weihnachtskarten, Layouts, Geschenkverpackungen und mal sehen, was mir noch so einfällt...Durch einen Fehler bei einer Materialbestellung habe ich jetzt nicht 12 Mosaiksteinchen, wie ich eigentlich dachte, sondern 12 x 20 Steinchen... und in rund auch nochmal, aber nicht ganz so viele - #ichknallmirvordenkopp.

Ich finde sie als glitzerndes Element für dieses Layout eigentlich ganz passend, ihr nicht?

Ich hoffe, dass ich euch ab jetzt auch ein paar weihnachtliche Layouts zeigen kann, denn gestern hat Shimelles "Journal your Christmas" wieder angefangen. Ich liebe ihre Videos und ihre Art zu scrappen sehr und ein bisschen auch ihr Englisch! Nur habe ich es noch nie geschafft, alle Vorlagen und Gedanken umzusetzen...

Ohje,
jetzt ist es aber spät geworden,
bis Freitag,

Elvan :-)

Donnerstag, 26. November 2015

Der große Blogger-Adventskalender 2015

Ihr Lieben!

Hachz, ich bin ganz aufgeregt!!

Einen Tag nach meinem Geburtstag läute ich immer die Weihnachtszeit ein, fange schon langsam an, an einer Weihnachtsdeko zu basteln und Motive für Weihnachtskarten auszusuchen, und dieses Jahr habe ich sooo viele...

Am wichtigsten sind immer schon die Adventskalender für die Kinder. Ich hoffe, dass ich noch rechtzeitig bis Dienstag welche besorgen kann... 
Aber was ist mit mir? Ich liebe Adventskalender genauso wie die Kinder und dieses Jahr darf ich sogar bei einem mitmachen!! Der frechverlag hat sich nämlich etwas Tolles ausgedacht: Zusammen mit 24 tollen Bloggerinnen und Bloggern haben sie einen virtuellen Adventskalender zusammengestellt, bei dem sich hinter jedem Türchen eine Überraschung verbirgt! 
Und ich bin dabei! Ich freue mich total!

Hier könnt Ihr sehen, wer alles dabei ist. Wenn ihr auf die Fotos klickt, öffnet sich ein neuer, toller Blog und an dem angegeben Tag öffnet sich dann auch das jeweilige Türchen des Kalenders.
Der große Blogger-Adventskalender 2015 vom frechverlag



Freut euch mit mir auf eine tolle Vorweihnachtszeit! Ich bin übrigens am 22. Dezember 'dran, aber bis dahin gibt es sicher die eine und die andere Weihnachtskarte!

Bis bald,
Elvan :-)

Donnerstag, 12. November 2015

November-Bloghop der Happy Scrappy Friends - Materialchallenge


Ihr Lieben! 

Kaum zu glauben, aber wahr: heute ist der 12. November!! Unglaublich, wie schnell dieses Jahr an mir vorbeirauscht... noch ist es ja nicht ganz vorbei.

Da Weihnachten aber auch nicht nicht mehr so ganz weit ist, haben wir uns für heute eine Materialchallenge überlegt, in der es um Glitzer und Sterne geht. Das wisst ihr ja auch schon, denn ihr kommt bestimmt von Elly und ihrem tollen Projekt zu mir 'rübergehüpft! Ich freue mich sehr, dass ihr hier seid!

Ich habe schon lange ein Foto vom 1. "Crop in Bonn" auf dem Tisch liegen und die Materialchallenge schien mir ein passender Anlass zu sein, es in Szene zu setzen. Dabei habe ich die letzten Weihnachtspapierchen aus dem letzten Jahr, Holzsterne und Pailletten verwendet:
 





Ich hoffe, es gefällt euch!
Jetzt geht's aber flott weiter bei Jana und ihrer tollen Inspiration!

Hier habe ich euch auch heute wieder die Reihenfolge aufgelistet, in der ihr hüpfen könnt, falls ihr auf eurem Weg durch unsere Blogs einmal den roten Faden verlieren solltet:


Besucht am Ende des Bloghops auf jeden Fall auch unseren gemeinsamen
Blog, denn dort gibt es - wie jedes Mal - alle Informationen zu den Gewinnchancen, die allen winken, die sich an unserer Challenge beteiligen!

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Hüpfen und drücke euch schon jetzt die Daumen!

Viele Grüße und bis bald,


Elvan :-)

Samstag, 7. November 2015

Kurzes Lebenszeichen - ein Layout für den Scrapliftzirkel

Ihr Lieben!

Hier ist es im Moment sehr still, weil das echte Leben mich gerade voll im Griff hat. Allerdings habe ich gestern eine schöne Papier- und Garnbestellung losgeschickt, damit ich mit meiner Weihnachtskartenproduktion bald beginnen kann. Meine neuen Weihnachtsstanzen habe ich auf meinem neuesten Layout schon einmal ausprobiert.

Letztes Wochenende war ich wieder auf Chorfahrt. Dieses Mal haben wir Marienstatt, ein sehr beeindruckendes Zisterzienser Kloster besucht. Bei tollstem Herbstwetter habe ich schöne Fotos geschossen, die ich auch bestimmt bald auf einem Layout verwursteln werde.


Und hier ist mein Layout, das ich für den aktuellen Scrapliftzirkel im Scrapbooktreff gewerkelt habe.





Da ich vom "Crop in Bonn" noch diesen schicken Rahmen übrig hatte, kam ich auf die Idee, Insta-Fotos, die ich im Wald und an der Bonner Hofgartenwiese geknipst hatte, in Szene zu setzen..

Ich hoffe, mein Layout gefällt Euch.
Bis bald,

Elvan :-)

Dienstag, 20. Oktober 2015

So war der erste Crop in Bonn - mega-toll!!

Ihr Lieben!

Bevor mich der Alltag doch noch wieder einholt, teile ich lieber heute schon meine Eindrücke des ersten "Crop in Bonn", den wir, also Bettina, Iris, Dirk und ich, am letzten Wochenende im Alten Oberkasseler Rathaus organisiert haben!

 
Die Vorbereitungen liefen bereits im April an, als wir über facebook die ersten Anfragen starteten, ob es denn überhaupt ein Interesse gäbe, zu uns nach Bonn zu kommen, um gemeinsam zu werkeln. 

Ihr werdet es nicht glauben, aber die Anmeldungen liefen ziemlich schnell danach an und nach weniger als 23 Stunden war die Liste auch schon voll, denn mehr als 30 Personen hätten wir im Konzertraum des Alten Oberkasseler Rathauses nicht unterbringen können. Wie wir am Samstag gemerkt haben, war es auch mit 27 Personen schon sehr kuschelig. Trotzdem hatten glaube ich, alle ihren Spaß. Bei leckerem Essen, viel zu vielen Gummibärchen und leckeren Kuchen sind unheimlich tolle Werke zusammengekommen. 

Aber genug der Worte, hier kommen die Bilder:

So standen die wichtigsten Utensilien schon am Freitag Abend bereit.
Nach einer schlaflosen Nacht hat der Wecker bereits um 5.30 Uhr geklingelt und ich habe mich nach einem schnellen Kaffee auf den Weg gemacht. Hier sieht man schon, wie die ersten Tische fertig bezogen waren. Draußen war es noch stockdunkel.
Dies sind die Plakate, die ich an Bäumen und am Rathaus befestigt habe.
Langsam nimmt Iris' Shop Gestalt an. Iris und Dirk hatten kurzerhand fast den ganzen Laden eingepackt und nach Oberkassel gefahren.


Dieses war die Candy-Bar




Hier standen die Big Shots bereit.
Und dieses von Bettina so liebevoll gewerkelte Goodiebag stand auf jedem Platz.

Hier sieht man die fleißigen Scrapperinnen.
Ich hatte mir einige Ufos (unfertige Objekte) mitgenommen, die ich bis kurz vor 21.00 Uhr am Abend fast fertigbekommen habe, aber nur fast...

Eine tolle Aktion zwischendurch war auch noch das Fotoshooting zu unserem Thema "aus dem Rahmen gefallen":


Am tollsten an diesen Events ist es für mich allerdings immer wieder, auf Menschen zu treffen, die genau die gleiche Macke haben, wie ich...



Noch mehr Fotos von dem tollen Event findet ihr übrigens bei Bettina.

Liebe Grüße,
bis bald,

Elvan :-)