Dienstag, 28. Oktober 2014

Noch mehr Weihnachtskarten...

Ihr Lieben!

Huch, hier war es letzte Woche mal wieder sehr still. Das kommt davon, wenn frau wieder arbeitet, noch dazu von zuhause, so dass der Rechner eigentlich nie ausgeht...

Ich muss mich ganz neu organisieren, damit ich mein Programm schaffe. Der Haushalt ist mir schon hinten 'rüber gekippt, aber das ändert sich am Freitag wieder, wenn wir einen neuen Boiler haben und endlich wieder fließend heißes Wasser. Dann kann ich wieder putzen, duschen, spülen, usw. Stellt euch bloß nicht vor, wie ich das gerade alles mache...

Das hat man davon, wenn man in einem alten Haus wohnt und der Boiler nach 53 Jahren einfach den Geist aufgibt...


So ist mir aber wenigstens ein bisschen Zeit geblieben, ein paar neue Weihnachtskarten zu werkeln.






Gerade eben ist auch noch diese Karte fertig geworden. Eine liebe Freundin feiert Geburtstag und die Karte macht sich gleich auf den Weg zu ihr.



Das war's erstmal wieder! 

Bis Samstag,

Elvan :-)

Sonntag, 19. Oktober 2014

Weihnachtsinspirationen - Bloghop der Nordscrapper


Ihr Lieben!


Dieses ist jetzt schon der dritte Bloghop, bei dem ich in dieser Woche mitmache:
heute ist es der Bloghop der Nordscrapper-Facebook-Gruppe (https://www.facebook.com/groups/nordscrapper/). Herzlich willkommen!!

Ich freue mich total, dass ihr wieder mit dabei seid und den Weg von Dörthe zu mir gefunden habt. Ihr habt bestimmt schon tolle Weihnachtsinspirationen gesehen und jetzt zeige ich euch, was mir zu diesem Thema eingefallen ist. Ich habe meine erste Weihnachtskarte des Jahres gewerkelt:


Als ich mir überlegte, wie ich meine Karte gestalten sollte, kam mir eine Technik in den Sinn, die mich schon beim letzten "Creative Jumpstart" von Nathalie Kalbach total begeistert hat: Marsha hatte dort gezeigt, was man mit Pappkartons alles anstellen kann und das habe ich für diese Karte ausprobiert.

Es hat einige Tage Vorbereitung gekostet, denn man muss zuerst die Pappe zerreissen, in Wasser aufweichen und die nassen Pappfetzen in Förmchen drücken. Das Ganze muss dann einige Tage trocknen. Ich habe Formen benutzt, die eigentlich zum Reliefgiessen gedacht sind. Diese drei Figuren haben mir am besten gefallen.


Mit Acrylfarbe angemalt, hat mir dann auch das Tannenbäumchen gefallen.


Aber letztlich haben nur zwei Teile auf die Karte gepasst:
 




Ich hoffe, meine Karte gefällt euch!

Jetzt geht's weiter bei Evelyn.

Falls ihr einmal durcheinanderkommen solltet, habe ich hier nochmal die Hüpfreihenfolge für euch aufgelistet:

Elvan - ihr seid hier
Tascha

Ich wünsche euch viel Spaß bei unserem Bloghop und bin schon sehr gespannt, zu was für Weihnachtswerken wir euch inspirieren!

Ganz viele Grüße,

Elvan :-)

Freitag, 17. Oktober 2014

Ein später Freitagsfüller #290

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1. Was ist schöner: Gold oder Silber? Ich mag immer schon Silber lieber.
2. Schöne Blogs lesen ist mein Feierabendritual.
3. In meiner Heimatstadt gehen die Vorbereitungen für die Landesgartenschau 2017 schon los.
4. Wenn ich alte Freunde treffe, kommen manchmal echte Emotionen hoch.

5. Ich kenne hier so viele nette Leute.
6. Das Leben ist eigentlich auch ganz großes Kino.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett - ich bin sooo müde, morgen habe ich einen Friseurtermin und ein  Frühstück mit ganz alten Freunden geplant. Sonntag möchte ich einen schönen Geburtstag mit meiner Familie feiern und danach über die übervolle Autobahn wieder nach Hause fahren!

Wenn Ihr beim Freitagsfüller mitspielen möchtet, könnt Ihr immer Freitags bei Barbara nachsehen!


Achso, am Sonntag gibt's hier den nächsten Bloghop!!


Stay tuned,

bis Sonntag,

Elvan :-)

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Halloween Bloghop von "Family and Friends"




Ihr Lieben!


Herzlich willkommen zum Halloween-Bloghop von Family and Friends!

Damit ihr noch genügend Zeit zum Nachwerkeln habt, haben wir uns überlegt, den Halloween Bloghop rechtzeitig zu machen, so dass ihr genug Ideen zusammen bekommt, um selber kreativ werden zu können!

Schön, dass ihr von Olaf zu mir weitergehüpft seid.

Ihr habt bestimmt schon jede Menge tolle Inspirationen gesehen.


Normalerweise bin ich gar nicht so der Halloween-Fan, aber für diesen Bloghop habe ich mir schönes Papier von BoBunny's "Fright Delight" und ein bisschen Deko besorgt, um eine schnelle Origami-Box zu falten, die ich noch befüllen werde. So eine Box kann ich nämlich gerade sehr gut gebrauchen...




 

Ich hoffe, meine Box gefällt euch!

Jetzt geht's weiter zu Nicole und ihrer tollen Halloween-Inspiration.

Hier ist nochmal die Hüpfliste, damit ihr unterwegs nicht den Faden verliert!

F&F-Challengeblog
Natascha
Stephie
Sandra
Sanne
Olaf
Elvan - Ihr seid hier
Nicole
Sonja
F&F-Challengeblog

Ich wüsche euch viel Spaß beim Hüpfen, und bin schon jetzt sehr gespannt, zu welchen Werken wir euch mit unserem Bloghop inspirieren werden!

Viele Grüße,
bis bald,

Elvan :-)

Sonntag, 12. Oktober 2014

Oktober-Bloghop der Happy Scrappy Friends - Street Art

Ihr Lieben!

Es ist wieder soweit!!
Heute ist der 12. Oktober und somit ist es wieder Zeit für einen neuen, spannenden Bloghop der Happy Scrappy Friends!

Schön, dass ihr wieder mitmacht! Ich freue mich sehr, dass ihr von Dana zu mir weitergehüpft seid!

Wie ihr ja schon wisst, haben wir uns dieses Mal etwas Besonderes für euch ausgedacht: unser Thema lautet heute "Street Art" und Marjan hat wieder ein passendes Moodboard als Inspirationsquelle zusammengestellt:


Quelle: Pinterest
http://www.pinterest.com/scrappymermaid/mood-board-love/

Als ich von dem Thema hörte, dachte ich auch sofort an diese tollen Graffitis, die man in manchen Städten an Häuserfassaden und auf Straßen entdecken kann... nur wusste ich nicht, wo ich so etwas in Bonn finden könnte, also habe ich mich schnell für ein anderes Motiv entschieden...

Auf dem Weg in die Stadt komme ich nämlich immer an einem wunderschön eingehäkelten Baum vorbei! Da "Yarn Bombing" auch eine Form von Street Art ist, passt dieser Baum sehr gut zum Thema.

Vorgestern schien die Sonne so schön, so dass ich die Gunst der Stunde genutzt habe, um ein paar schöne Baum-Fotos zu machen. 
Die Künstlerin, die den Baum eingehäkelt hat, hat es mit viel Liebe zum Detail getan: sogar wunderschöne, große Häkelblumen hat sie daran befestigt.

Hier ist mein Layout dazu:
 


Endlich haben ein paar übrig gebliebene Häkelblümchen einen guten Platz gefunden! 

Außerdem wollte ich immer schon einmal ausprobieren, wie es sich mit Zahnstochern stricken lässt. Für dieses Layout habe ich es ausprobiert.


Ich hoffe, mein Layout gefällt euch!

Und jetzt hüpft schnell weiter zu Janas wunderschönem Blog und lasst euch von ihr inspirieren!

Hier ist noch mal die Hüpf-Liste, falls ihr unterwegs den Faden verlieren solltet.





Vergesst aber auch heute nicht, auf jeden Fall unseren Blog zu besuchen, denn dort erfahrt ihr, was ihr gewinnen könnt, wenn ihr uns zusendet, was euch zum Thema "Street Art" eingefallen ist!

Ich wünsche euch sehr viel Spaß bei unserem Bloghop!



Bis bald, 

Elvan :-)

Freitag, 3. Oktober 2014

Kuckuck!

Ihr Lieben!

Endlich haben die Herbstferien angefangen. 

Die Kids sind heute so kaputt, dass sie mich ganz in Ruhe gelassen haben. Ich konnte mich in mein Scrapzimmer zurückziehen und in Ruhe vor mich hin werkeln.

Dieses Mal habe ich den aktuellen Sketch der Sketchwerkstatt gewählt, um ein schönes Urlaubsfoto von unserem Trip nach "Lands End" zu verwursteln. Die schönen Papierchen von Crate Paper "Notes and Things" habe ich jetzt auch lange genug gestreichelt...





Als wir dieses Foto aufgenommen haben, war noch alles in Ordung... fünf Minuten später nicht mehr, denn die Seemöven, die dort überall herumflogen, hatten sich ausgerechrechnet Hannah ausgesucht, um sie ein bisschen zu duschen... der schöne Vogel von Wycinanka passte deswegen sehr gut zum Layout...

Ich wünsche euch einen entspannten Start ins Wochenende,

bis bald,

Elvan :-)

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Family and Friends-Challenge #33 - Herbstzauber aus Papier

Ihr Lieben!

Mir kommt es vor, als hätte ich gerade vorgestern erst die Challenge #32 hier angekündigt...aber nein - es ist schon die nächste, und heute ist der 1. Oktober!!

Wenn ich in den Garten gehe, habe ich immer Spinnenweben im Gesicht, aber besonders morgens, in den Bäumen und mit dem Tau, sehen sie schon ziemlich schön aus. Und überall fliegen mir Blätter um die Ohren. Eigentlich mag ich das!!

Passend zum Wetter heißt unsere Challenge heute auch "Herbstzauber aus Papier". Das schönste am Herbst ist, dass es jetzt früher dunkel wird, drinnen gemütlicher als draußen ist und wieder mehr Zeit zum Basteln ist. Also 'ran die Basteltische!!

Hier ist meine Inspiration für euch: Ich habe die ersten Blätter schon gepresst und mit ihnen gestempelt!!








Ich hoffe, meine Karte gefällt euch!

Jetzt hüpft schnell 'rüber zum Blog und meinen KollegInnen und lasst euch inspirieren! Bestimmt bekommt ihr Lust, mitzumachen. Es besteht natürlich wieder die Chance auf einen tollen Gewinn!!

Ich drücke euch schon mal die Daumen!

Bis bald,

Elvan :-)