Montag, 31. März 2014

100 Happy Days

 

Ihr Lieben!

Habt Ihr schon von dieser Aktion gelesen? Ich finde sie richtig klasse. 
Besonders im Alltagstrott finde ich es sehr wichtig, auch mal das Augenmerk auf andere Dinge zu lenken, nämlich auf die schönen Dinge des Lebens!! Und da kommt mir diese Aktion gerade recht. 
Da ich ja sowieso viel für mein PL-Album fotographiere (nein, die Motive laufen noch nicht weg und ich bin wirklich noch dabei :-)), dachte ich mir, dass ich diese 100 Tage, in denen ich besonders schöne Momente festhalten will, einfach dazupacke. Vielleicht wird daraus dann ab dem 7. Juli ein besonders schönes Album.

Ich habe mich jedenfalls sofort registrieren lassen. Falls Ihr auch Lust bekommt, mitzumachen, erhaltet Ihr hier mehr Informationen zu der Aktion.

Hier sind meine Fotos der ersten beiden Tage:

Tag 1: Ich freue mich immer sehr, wenn meine Schachbrettblumen blühen! Ich finde sie so schön filigran und sehr edel, deswegen sind sie mir jedes Jahr ein Foto wert.
 
 

Tag 2: In der aktuellen Mollie Makes bin ich auf diese schönen Häschen gestoßen: Als ich die sah, hat mich die Nähwut in nullkommanix gepackt und ich bin sehr froh, dass ich sie so schnell fertig genäht habe!!


So, jetzt muss ich weitermachen, damit Ihr hier morgen zum 1. April wieder etwas Neues von mir zu sehen bekommt!

Ich wünsche Euch allen einen entspannten Start in eine schöne, neue Woche!
Bis morgen,

Elvan :-)

Freitag, 28. März 2014

Oh my! Layout mit DAYDREAMER

Ihr Lieben!

Was habe ich Anfang des Jahres gesagt? Ich fänd' es besser, wenn alles etwas langsamer ginge, wenn ich nicht mehr so durch die Woche hechele?? Auf so vielen Blogs habe ich von "Entschleunigen" gelesen, aber irgendwie klappt das bei mir nicht... . Bei uns ist irgendwie immer Freitag. Die Einzige, die mich immer schon zwingt, nicht so herumzuhetzen, ist meine Hannah. Dann geht sie nämlich immer gaaaanz laaaaangsaaaam, oder steigt nicht aus dem Auto aus, oder bockt einfach 'rum... kennt Ihr das?

Freitags ist die Hetzerei immer besonders groß, weil die ehrenamtlichen Dienste auf dem Programm stehen: Schulbibliothek in der Grundschule und Scrapper-AG am Gymnasium. Aber ich mache das ja freiwillig und beschwere mich ja  auch gar nicht. Besonders toll ist nämlich, wenn die Schülerinnen sagen: "Aaaach, ich könnte den ganzen Tag scrappen" - fand ich total süß, aber die AG war eigentlich schon eine viertel Stunde um. Aber sie wollten mich nicht gehen lassen... und Hannah musste eigentlich zum Hockey. 
Ich hab's aber alles geschafft. Und dann habe ich mich selber hingesetzt und erstmal in Ruhe gescrappt.

Ich habe mir Fotos aus dem letzten Frankreich-Urlaub vorgenommen, um vergangene, schöne, stressfreie Zeit auf ein Layout zu bannen. 
Das Papier ist wieder aus der tollen Kollektion "DAYDREAMER" von Dear Lizzy. Damit kann ich wirklich schön vom Urlaub träumen :-)

  



Die Parfumstreifen, die wir damals bei "Molinard" in Grasse bekommen haben, habe ich extra aufgehoben. Heute sind daraus Banner geworden. Leider riechen sie aber nicht mehr so schön nach Parfum, wie im Sommer...

So, jetzt wartet Hannah schon wieder auf mich und muss unbedingt ihr Zimmer aufräumen.

Bis bald,

Elvan :-)

Montag, 24. März 2014

Mein Besuch auf der CREATIVA 2014


Ihr Lieben!

Am Samstag war endlich der Tag, auf den ich schon sooo lange gewartet habe. Der Besuch auf der CREATIVA 2014 in Dortmund stand auf dem Programm!! Weil die ganze Familie mitfahren wollte, bin ich nicht so ganz früh dort angekommen, aber so habe ich die Spritkosten wenigstens gespart, und die Kids wurden vom Papa durch Dortmund kutschiert, während ich in Ruhe durch die Hallen schlendern konnte. Auch nicht schlecht, oder?


Vor den Toren knubbelte es sich bereits, aber da ich ja über die tolle Aktion  "Die CREATIVA liebt Blogger" freien Zugang zur Messe erhalten habe, musste ich nur eine Treppe hochsteigen und durfte nach der Anmeldung einfach nur durch eine Tür die heiligen Messe-Hallen betreten. Den Blick von oben musste ich einfach festhalten. Wie Ihr seht, war es um 11.00 Uhr schon richtig voll...


Erster Halt war die Stempelbar. Eigentlich wollte ich mir so ein sagenhaftes "Envelope Punch Board" zulegen, aber leider waren schon alle Exemplare ausverkauft. Trotzdem gab es hier viel zu bestaunen:


Nachdem ich dann endlich Alex, Nina und Jule gefunden hatte, sind wir zusammen weitergelaufen. Da es eine Kreativmesse für jedes Hobby ist, gab es natürlich nicht nur für Scrapper etwas zu gucken, sondern z.B. auch für Tortenbäcker. Die Tortenboutique hatte einen tollen Stand, mit tollen Vorführungen zur Tortendekoration. Ich bin zwar keine leidenschaftliche Tortenbäckerin, aber zuzugucken fand ich auch toll.



Oder hier: Die Farbton - Keramik hat immer sooo tolle Dinge auf ihrem Stand, so dass ich noch nie ohne etwas mitzunehmen daran vorbeigehen konnte.



Dieses Mal bin erst ein paar mal 'drum herumgeschlichen und habe am Ende doch zugegriffen. Meine Ausrede: ich hatte für die Kinder noch nichts, und die sammeln sooo gerne Gänseblümchen...:-) - ist doch süß, oder:



 

In Halle 6 - die Halle, in der Scrapper und Stempler sich austoben können, fand ich dann die Heindesigner und musste erstmal ausführlich bummeln gehen.


Die haben soo schöne Stempel und neuerdings auch Schablonen! Da konnte ich auch nicht 'dran vorbeigehen...


 

Den nächsten Stand habe ich vor drei Jahren so gesucht, weil ich so viel und so gerne mit Papiergarnen gewerkelt habe und dieses Jahr stand ich plötzlich davor: Joke Marsman Papiergaren. Ich habe noch Berge davon zuhause - aber diese tollen filigranen Blumen sind es ja eigentlich wert, sich mal wieder dem Papiergarn zu widmen:

Auch der Stand von Farbenmix hat mir sehr gut gefallen, allerdings waren die tollsten Webbänder schon ausverkauft. Die Taschen sind doch wirklich sehr schön, oder?
Für Scrapper war dann wieder der Stand von Lovely Tape und Scrap Village ein besonderes Highlight. Da ich die Kids aus meiner Scrapper AG schon mit der Washi-Mania infiziert habe, musste ich natürlich auch hier zugreifen:


Besonders froh war ich, als ich den Stand vom OZ-Verlag gefunden hatte, denn hier gab es die tolle DIY-Zeitung Mollie Makes. Hier in Bonn habe ich sie nur einmal gesehen und dann nicht mehr...


So, das war mein Bericht von der CREATIVA. Schon jetzt freue ich mich auf die CREATIVA 2015. Ich fands richtig toll, und 5 Stunden haben mir voll gereicht. Besonders angenehm fand ich es, dass ich dieses Mal nicht von nervigen Trolleys angefahren wurde. Noch vor drei Jahren waren meine Beine und Fersen übersät von blauen Flecken!

Wäre allerdings noch mehr Zeit gewesen, hätte ich vielleicht noch einen Workshop mitgenommen, aber die Familie wartete schon. Bei RAYHER hat es so ausgesehen:



Gestern war ich dann wieder selber kreativ, denn die neuen Stempel wollten unbedingt ausprobiert werden! So sieht also meine erste Osterkarte aus:



Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche, 
bis bald,

Elvan :-)

Freitag, 21. März 2014

Mein Freitagsfüller # 260

Ihr Lieben!

Gestern noch sahe es so freundlich in meinem Garten aus und heute ist schon alles wieder grau... aber ich lasse mir die Laune nicht verderben, denn ich habe ein tolles Wochenende vor mir!!

Hier kommt der
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Heute morgen  war ich schon sehr früh in der Schulbibliothek.
2.  Gestern war das Wetter zu schön - und trotzdem musste ich den ganzen Nachmittag in der Wohnung verbringen...
3.  Ich könnte eigentlich mal wieder im Garten arbeiten.
4.  Sonst werden die schönen Blumen vor lauter Unkraut untergehen.
5.  Im Übrigen helfen meine Kids sehr gerne dabei .
6.  So kann man diese mühsame Arbeit gemeinsam erleben (lach).
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Chor- und Generalprobe, morgen habe ich einen Besuch auf der CREATIVA in Dortmund geplant und Sonntag möchte ich nicht so aufgeregt sein, wenn unser Chor wieder einen Auftritt hat!

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende,
bis bald,

Elvan :-) 


EDIT: Gerade eben wurde mein blögchen auf den letzten Drücker auch noch für die CREATIVA akkreditiert, so dass ich einen Presseausweis bekomme und Fotos machen darf!! Meine Eindrücke von der Messe werde ich Euch in den nächsten Tagen hier zeigen!! Ich freue mich total!!

Dienstag, 18. März 2014

Schattenspiel - Segeltour in Istanbul

Ihr Lieben!

Gestern war das Wetter hier in Bonn nicht schön und warm genug, um im Garten zu arbeiten, dabei hätte ich dort sooo viel zu tun...Weil aber auch die Kids beschäftigt waren, dachte ich, es wäre ja auch nicht schlecht, in Ruhe scrappen zu können und habe diese Gelegenheit schnell genutzt.

Außerdem ist letzte Woche mein Paket mit der absolut genialen Collection "DAYDREAMER" von "Dear Lizzy/American Crafts" angekommen, und es kribbelte mir seitdem schon sehr in den Fingern. Normalerweise streichele ich solche schönen Papierchen immer sehr lange, aber diese hier sind sooo schön und passen sooo toll zu den Urlaubsfotos des letzten Sommers, dass ich die nicht lange liegenlassen kann. Auf dem Foto sieht man übrigens die Kids, wie sie während des Segeltörns in der Sonne spielen.

Als Vorlage für das Layout habe ich den aktuellen "Sketch der Woche" aus dem SBT-Forum gewählt. 

Beim Scrappen habe ich schonmal vom nächsten Sommer-Urlaub geträumt...

Das ist aus der Vorlage geworden:







Die nächsten Fotots liegen schon bereit  - wieder passend zu tollen Papierchen!!

Ich wünsche Euch einen tollen Tag, bis bald

Elvan ;-)

Freitag, 14. März 2014

Love you

Ihr Lieben!

Erstmal vielen lieben Dank für die vielen tollen Kommentare zu meinem letzten Post anlässlich des blog hops!! Ich freue mich immer schrecklich, wenn ich sooo viele Kommentare lesen kann :-)

Heute ist hier mein Layout, das ich für die Februar-Runde des "Scrapliftzirkels" im Forum der "Scrapbook-Werkstatt" gewerkelt habe. Zu dem tollen Papier "Love Notes" von "Crate Paper" habe ich ein Schwarz-/Weiß-Foto kombiniert. 
Hannnah hatte sich so schick auf einen Baum gesetzt, während wir auf des Ende des Fußballtrainings gewartet haben. Das musste ich einfach knipsen!!

Diese Scrapliftrunden sind immer sehr spannend, weil man nie weiß, wie das Original-Layout ausgesehen hat. Von der Vorgängerin bekommt man ein Layout und übernimmt die Details, die man toll findet und gibt es an die nächste Scrapperin weiter. Es sind wieder unheimlich tolle Layouts entstanden und dieses ist meine Version:






Es war eine besondere Lift-Runde - die letzte - denn morgen schließt das Forum leider auch wegen zurückgehender Beteiligung. Der größte Austausch findet inzwischen über facebook und blogs statt. Da ich aber sooo gerne in Foren unterwegs bin, habe ich bereits in anderen Foren gespinxt...

Viele Grüße,
bis bald

Elvan :-)

Mittwoch, 12. März 2014

Zirkus/ Fasching - Blog Hop der Happy Scrappy Friends




Ihr Lieben!

Es ist der 12. März und damit ist es wieder soweit: Die "Happy Scrappy Friends" haben sich richtig tolle Inspirationen für Euch ausgedacht!! Dieses Mal zum Thema "Zirkus/ Fasching" oder "circus/ carnival". 

Auf Eurer Hüpf-Tour habt Ihr bestimmt schon tolle Ideen mitbekommen und jetzt freue ich mich, dass Ihr über Dana bei mir und meinem Projekt gelandet seid.

Zu unserer Inspiration diente ein Moodboard, das Marjan hier zusammengestellt hat: 

Themenvorschlag März: Mood Board Circus/Carnival

Einige der tollen Details habe ich in mein knallbuntes, karnevalistisches Layout mit eingebaut, auf dem ich den großen Ippendorfer Karnevalsumzug von vor zwei Wochen festgehalten habe.





Der Fehler im Titel ist übrigens beabsichtigt, denn meine Kinder haben damals - als wir noch Neu-Bonner waren - lauthals "Kamille!!" gerufen, denn "Kamelle" kannten sie noch nicht (gibt's in Niedersachsen nicht :-). Inzwischen hat sich das aber geändert!! Und inzwischen mögen sie auch längst nicht mehr jedes Bonbon, das ihnen um die Ohren fliegt... die leeren Tütchen kann ich aber sehr wohl gebrauchen und habe sie zur Wimpel-Kette umfunktioniert.

Ich hoffe, Euch gefällt mein Layout!

Und jetzt hüpft Ihr weiter zu Jana und schaut, was sie sich für ein geniales Projekt einfallen lassen hat!!

Ich wünsche Euch noch viel Spaß bei unserem heutigen Bloghop!!

Hier ist nochmal die Reihenfolge, in der Ihr von einem Blog zum anderen hüpfen könnt:















Viele Grüße und bis bald,

Elvan :-)

Sonntag, 9. März 2014

Pferderücken im Kurwald - März-Sketch

Ihr Lieben!

Über die Karnevalstage bin ich mit den Kids zur Oma gereist und danach musste ich erstmal sehen, dass alles wieder in die richtige Spur kam. Dabei ist die Scrapperei und Bloggerei leider viel zu kurz gekommen. Aber das ändert sich ja jetzt wieder. Hier sind ein paar Impressionen von unserem Trip nach Bad Lippspringe:

Im Kurwald Bad Lippspringe, der auf die Landesgartenschau 2017 vorbereitet wird, haben wir eine tolle Aktion beobachtet: Pferderücken im Kurwald. Sowas haben wir bis jetzt noch nie gesehen. Zwei Kaltblüter  - aus Kindertagen kenne ich die nur als "Ackergäule" - waren in ihre Geschirre gepannt und wurden an langen Leinen durch den Wald geführt, um hinterher mit dicken Baumstämmen im Schlepptau, wieder aus dem Wald herauszukommen. Da dieses Waldstück nicht für Traktoren passierbar ist, kann man diese Arbeit nur mit Hilfe von diesen tollen Pferden erledigen.

 


Diese Fotos habe ich für den März-Sketch im Inspirationsblog der Scrapbook-Werkstatt "verwurstelt" .



Und weil ich schon länger nicht mehr gescrappt und gebloggt habe, war es natürlich sehr unverständlich für Carly und Hannah, warum denn das jetzt schon wieder sein muss und so hat es etwas länger gedauert, bis das Layout ordentlich geknipst war...


Achso, und diese tolle Karte mit der tollen Schoki war gestern in meinem Briefkasten!! Ich habe mich total gefreut über diese tolle Überraschungspost! Vielen Dank, liebe Ruth!! Wie Du siehst, bin ich erst später auf den Gedanken gekommen, ein Foto zu machen... eine Schoki war schon aufgegessen!!


So, und jetzt muss ich in den Garten - es wird Frühling!!

Viele Grüße und spätestens bis Mittwoch. Es ist wieder der 12.!!

Elvan :-)

Samstag, 1. März 2014

Family and Friends - Challenge 26: "Geprägt und farbenfroh in den Frühling"

Ihr Lieben!

Heute ist der 1. März und es ist schon wieder Zeit für eine neue, tolle Challenge auf "Family and Friends".

Die März-Vorgabe lautet "Geprägt und farbenfroh in den Frühling". So langsam zeigt er sich ja mit Krokussen und Märzbechern im Garten!!

Trotzdem habe ich lange überlegt, was ich Euch unter diesem Motto hier zeigen könnte, aber dann fiel mein Blick auf einen Türkranz, der in einer Ecke meines Scrapzimmers schon lange darauf wartet, "verwurstelt" zu werden. 
Außerdem hatte ich unheimlich viele Scraps in einer Kiste gesammelt und da dachte ich, dass die sich doch eigentlich gut als bunte Schmetterlinge auf einem Türkranz machen würden. Gedacht und getan, oder besser: gestanzt und geprägt...





Außerdem habe ich noch Unmengen von Furnierholz im Keller, so dass ein paar Schnipsel davon auch zu Schmetterlingen gewordenen sind. Zum Schluss habe ich sie noch mit goldener Farbe angemalt.



Und jetzt hüpft schnell 'rüber auf den Blog und schaut, was sich meine Kolleginnen und Kollegen Tolles für Euch ausgedacht haben!!

Unter allen Einsendungen gibt es natürlich auch dieses Mal etwas zu gewinnen!

Viel Spaß beim Basteln,
bis bald,

Elvan :-)