Nachts im Botanischen Garten

Ihr Lieben!

Heute hatte ich bisschen Zeit für mich, die Kids sind in der Schule, der Mann bei der Arbeit, so dass ich mich in Ruhe in mein Scrapzimmer zurückziehen konnte und ein neues Layout gewerkelt habe.

Die Vorlage dazu sollte eigentlich der November-Sketch der Scrapbook-Werkstatt sein, aber irgendwie hat er sich wieder einmal verselbständigt...
Die Fotos wollte ich schon lange verscrappen, bis jetzt hatte ich sie in meinem PL-Album geparkt und erst heute dachte ich, sie müssten unbedingt auf ein Layout. 

Der Botanische Garten liegt eigentlich ganz in der Nähe, nur 15 Minuten von uns entfernt, und wir sind so selten dort. Aber eine Nachtöffnung, noch dazu mit sooo tollen beleuchteten Glaskunstwerken wollte ich mir nicht entgehen lassen und habe es geschafft, die ganze Familie noch nach 22.00 Uhr aus dem Sofa zu zerren!!

Das machen wir jetzt öfter!

So, jetzt habe ich mir erstmal wieder den Kopf frei gescrappt. 
Bis bald,

Elvan :-)


P.S.
Dieses Papier und noch viiiiele andere schöne Papierchen habe ich übrigens von der lieben Marjan geschenkt bekommen!! Vielen Dank nochmal an dieser Stelle!!

Kommentare

  1. Ein wenig kann man den Ursprung aber doch noch erkennen. ;-) Danke für´s Mitmachen! :-D

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu kommentieren!! Vielen Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Und so war der Crop im Pott...

So war der 3. Crop in Bonn

Monet's Garten - ein Urlaubslayout