Montag, 28. Oktober 2013

Tramola!!!

Ihr Lieben!

Seit gestern stürmt und weht es draußen, so dass die Blätter einem um die Ohren fliegen!! Wie ich befürchtet hatte, hat das Laub-Fegen gestern überhaupt gar nichts gebracht, denn der Garten ist schon wieder voller Laub... allerdings hoffe ich, dass es heute noch ein bisschen weiter stürmt und so die Blätter vielleicht einfach weggepustet werden...

Apropos Sturm - weil es so uselig draußen war, habe ich gestern abend ein Layout mit Urlaubsfotos fertig gewerkelt. Auf den Fotos ist auch Sturm, aber kein Herbststurm... und es war viiel wärmer. Wir waren mit Yavuz und Aylin auf einem Segeltörn auf dem Marmara-Meer unterwegs. Richtig stürmisch ging es allerdings zu, wenn wir alle "TREMOLAAAA" riefen. Das ist türkisch und bedeutet, dass das Segelboot wendet, um näher in die Bucht zu kommen. Dann wurde es so hektisch auf dem Boot, dass ich lieber geknipst habe, als alle Seile, Taue und Segel wieder gespannt waren. Geschrieben wird das Wort übrigens mit "a"...hab's extra gegoogelt...

Auf dem Layout habe ich mit rub-ons, gelatos, gel medium und meiner neuen Mask von kesi' Art herumexperimentiert. Ich wollte mal sehen, ob ich sowas auch ohne Wilna's Anleitung kann...naja, ist ein bisschen bunt geworden.






So jetzt muss ich erstmal nach den Kids gucken, die sind so still...

bis bald,

Elvan :-)

Sonntag, 27. Oktober 2013

Ist die nicht süüß??

Ihr Lieben!

Bevor ich mich ans Laub-Fegen mache, was mir gerade ziemlich unsinnig vorkommt, denn draußen stürmt es wie verrückt, zeige ich Euch lieber erstmal meine LIEBLINGS-Eule: 

Ich habe sie beim Blog-Hop der Scrapbook-Werkstatt bei der tollen Jana entdeckt und drei Wochen später habe ich es endlich geschafft, mir nach dem tollen Tutorial von Jana auch eine zu werkeln. 


Außerdem kann ich Euch jetzt das Layout zeigen, das ich für den Scrapliftzirkel im SBW-Forum gewerkelt habe:



Es ist immer sehr toll, mit anzusehen, wie sich die Layouts im Laufe des Lifts verändern. Alle zusammen sind wieder unheimlich schön geworden!  

So, jetzt muss ich aber wirklich in den Garten, das nächste Layout liegt schon auf dem Scrap-Tisch, heute nachmittag geht's weiter...

bis bald,

Elvan :-)

Freitag, 25. Oktober 2013

Mein Freitagsfüller #239

Ihr Lieben!

Inzwischen bin ich wieder im Alltag angekommen, lese aber immer noch sehr gerne Berichte vom tollen Scrapbook-Werkstatt Mega-Event!! Inzwischen habe ich mich auch bei einigen Wichtel-Kreisen angemeldet, damit ich 1. frisch Gelerntes anwenden kann, 2. ordentlich verschenken kann aber auch 3. originell beschenkt werde... :-)

Eigentlich wollte ich Euch auch noch ein paar Fotos zeigen, aber leider habe ich den Laptop, auf dem die Fotos, z.B. von meinen netten Tischnachbarinnen sind, bei meiner Mutter vergessen... ich bekomme ihn morgen wieder.

Deswegen kommt hier heute nur der

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Mein altes Ich ist unheimlich gerne arbeiten gegangen, mein neues Ich hat eine Familie, geht gerne in den Garten, tanzt Ballett, singt im Chor und scrappt, wenn nicht dauernd einer "MAMAAAA!!!" schreit.
2. Und es muss viel Verantwortung übernehmen.
3. Ja nun, ich sollte wirklich nicht zu viel an früher denken.
4. Ich will Herbst - nicht dieses warme Wetter - jetzt sofort.
5. Der große Unterschied zwischen Jungs und Mädchen verwundert mich jeden Tag.
6. Scrappen macht mich glücklich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Bastelsachen, morgen habe ich Ballett und Pilates hintereinander geplant und Sonntag möchte ich in den Garten, Laub fegen!

HIER gibt's noch mehr Freitagsfüller von Barbara. Ihr könnt gerne mitspielen!!


Vielleicht kommt hier heute abend doch noch ein Layout!

Viele Grüße,

Elvan :-) 

Dienstag, 15. Oktober 2013

Scrapbook-Werkstatt-Mega-Event - Tag 2

Ihr Lieben!

Nach einer kurzen Nacht fing der Sonntagmorgen um 8.00 Uhr erstmal gemütlich an. Am Büffet der Hühnerhofes wartete dieses Frühstück auf uns:


Ist das nicht süß?? 
Nach dem Frühstück sind wir dann selber kreativ geworden. Felicitas hat mit einem genialen Mixed Media-Layout wieder den Anfang gemacht und heraus kam bei mir dieses Layout:



Bei der Anfertigung des Layouts habe ich mich richtig ausgetobt: ich konnte mit viel Gesso, Wasser und Aquarellfarben herummatschen! Das hat Spaß gemacht. Spannend fand ich auch, wie so ein Mixed Media-Layout aufgebaut wird, mit wievielen Materialien man so ein Layout gestalten kann. Mal sehen, ob ich so etwas auch alleine kann...

Nachmittags war Wilna wieder dran:


Für diesen Workshop mussten wir bereits zuhause ein altes Buch vorbereiten, das wir dann während Wilnas Anleitungen total umgestaltet haben. Aber auch hier bin ich nicht fertig geworden, nur das Cover habe ich geschafft. Die Innenseiten werde ich jetzt von zuhause aus gestalten, denn wir haben ein super-tolles Workshop-Paket von Wilna bekommen. 


Tja, und danach hieß es Abschied nehmen. Das mag ich überhaupt gar nicht. Ich bin dreimal den Weg vom Cropraum zum Wagen gegangen und als dann endlich alles verstaut war, war es soweit. Wilna sagte noch: "give me a hug" und Anja:"Jetzt müssen wir uns entgültig verabschieden"... gut, dass zuhause die Familie sehnsüchtig auf mich wartete.

Die tolle Schlüsselkette aus dem goodie-bag habe ich gleich an meinen Wohnungsschlüssel gehängt, so dass ich mich noch lange an dieses tolle Event erinnern kann. Am allertollsten sind aber die Bilder im Kopf...

Vielen, vielen Dank allen, die dieses Event vorbereitet haben und mitgewirkt haben!! Es war wirklich total toll! Und ich freue mich auf's nächste Mal!

Bis bald,

Elvan :-)



 

Montag, 14. Oktober 2013

Scrapbook-Werkstatt-Mega Event 2013 - Tag 1

Ihr Lieben!

Da bin ich wieder! Das heißt, eigentlich bin ich noch nicht wieder da. Meine Gedanken sind nämlich immer noch beim Event, bei den vielen netten Gleichgesinnten, bekannten und neuen Gesichtern, die ich dort getroffen habe und mit denen ich zusammen gescrappt habe. Offline, sozusagen, denn das macht doch noch viel mehr Spaß, als online. 

Ich höre immer noch Wilnas, Gerrys und Felicitas Stimmen, wie sie uns in ihren tollen Workshops tolle Anleitungen zu wunderschönen Layouts und Projekten gegeben haben. Und, bevor mich der Alltag wieder in seinen Bann zieht, zeige ich Euch kurz ein paar Impressionen vom 1. Tag:

Diese tolle Schürze hat Mireias Mutter für alle Scrapperinnen genäht!!

So sah der Crop-Raum aus
 Und hier sind die Layouts, die wir angefertigt haben: Endlich habe ich die angesagten "Gelatos" nach Wilnas Anleitung ausprobiert:



Ich glaube, ich werde jetzt öfter "Gelatos" benutzen!! Ich finde ihren Effekt auf Rub-ons einfach unheimlich schön und die Farbübergänge mag ich auch total gerne.

Und hier ist das Layout nach Felicitas, wobei ich endlich mal ein richtiges Layering hinbekommen habe und mit Stickgarn und Aquarellfarben spielen konnte:





Für dieses Album habe ich mit meinen netten Tischnachbarinnen Annett und Katja noch lange nach Gerrys Workshop - bis Mitternacht!! - im Cropraum gesessen. Ich habe aber nur die Seiten beklebt - die Gestaltung der Seiten folgt. Hauptsache, das Cover ist schon mal fertig:



Abends war ich dann richtig kaputt, aber sehr froh darüber, wieder einmal neue Techniken gelernt zu haben. Ohne Anleitung würde ich mich an so etwas nie herantrauen!!

Morgen geht's weiter,

Elvan :-)

Freitag, 11. Oktober 2013

Mein Freitagsfüller #237

Ihr Lieben!

Endlich ist es wieder soweit!! 

Heute abend fängt das große Scrapbook-Werkstatt-Event an!! 

Ich freue mich schrecklich! Allerdings fahre ich erst bei einer Freundin vorbei und starte morgen mit vielen anderen Scrapverrückten, die ich nur aus Facebook und von ihren blogs kenne, die tollen Workshops!! Einige bekannte Gesichter sind bestimmt auch wieder dabei. Ich hoffe, dass ich von dort berichten kann und gute Fotos machen kann. Meine Taschen sind noch nicht gepackt, deswegen kommt hier nur schnell mein
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Oh, diese Hektik!!
2.  Es ist ein sicheres Zeichen von Herbst wenn es windig wird und die Kastanien einem um die Ohren fliegen.
3. Haben wir wieder gesammelt!
4. Mein Herz freut sich immer, wenn die Kids sich freuen.
5. Aber sie werden sooo schnell groß - ob ich es will oder nicht.
6. Es ist nie zu spät, zum Dazulernen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Freundin Beate, morgen habe ich Scrappen geplant und Sonntag möchte ich mit vielen anderen Scrapperinnen weiterscrappen, um danach in Ruhe und super-glücklich nach Hause zu fahren!

HIER gibt's noch mehr Freitagsfüller von Barbara. Ihr könnt gerne mitspielen!!

Viele Grüße für ein tolles Wochenende,

Elvan :-)
 

Samstag, 5. Oktober 2013

Geschafft!!

Ihr Lieben!

Ich hab's geschafft!! Mein Album ist doch tatsächlich eben fertig geworden! Seit 10 Tagen werkele ich daran herum: 6 Layouts und 3 Seiten à-la-PL. 

Hier sind ein paar Bilder. Die Fotos sind nicht so toll geworden, weil die LO's schon in Schutzhüllen stecken...
 







Außerdem sind die Karten für die Party meiner Mutter auch fertig geworden! 36 Stück!!


Ich bin froh, dass ich es alles geschafft habe, so kann ich heute nachmittag ganz entspannt die Goldenen Hochzeit meiner Tante/ Onkel mitfeiern! 

Jetzt bin ich nur gespannt, wie mein Album ankommt...

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende und einen entspannten Start in die neue Woche!

Bis bald,

Elvan :-)

Dienstag, 1. Oktober 2013

Scrap-it-lift-it #29 - Pirates of the Mediterranean...

Ihr Lieben!!

Schon wieder ein Monat um!! 

Es ist Oktober und so langsam wird es draußen immer kühler und früher dunkel, so dass man/frau wieder mehr Zeit drinnen verbringt. Eigentlich ist das ja auch gar nicht so schlecht, denn dann hat frau wieder mehr Zeit, um z.B. Urlaubsfotos zu verscrappen!!

Hier ist meine Version der aktuellen Challenge auf "Scrap-it-lift-it"





Und jetzt hüpft schnell rüber zum blog, um zu sehen, was die anderen Liftmädels aus der Vorlage gemacht haben. Dieses Mal stammt sie von der tollen Ulrike:

Viel Spaß beim Liften,

bis bald,

Elvan :-)