Mittwoch, 27. März 2013

Kuchen im Ei - ein Backabenteuer

Ihr Lieben!!

Gestern habe ich mich also wirklich an das Backexperiment "Kuchen im Ei" gewagt. Während der "Osterwoche 2013" in meinem Lieblingsforum gab es nämlich sooo viele tolle Dinge zum nachwerkeln, und dieses Kuchenrezept hat es mir besonders angetan. Da auch die Kids nicht zuhause sind, hatte ich also genügend Zeit und Platz, in meiner Küche herumzuschmaddern, deswegen gibt es allerdings auch nur Fotos vom fertigen "Kuchen im Ei" und nicht vom Entstehungsprozess...

Es funktioniert wirklich, man kann den Kuchen in der Eierschale backen und er schmeckt dazu auch noch super-lecker!!



10 leere Eier hatte ich und den restlichen Teig habe ich in eine Springform gefüllt. Jetzt hatte ich allerdings ein Problem: "Wer soll so viel Kuchen essen??" Da fielen mir meine lieben Kollegen ein, die ich heute damit beglückt habe :-)
Manche von ihnen fragten erstaunt, wie denn der Kuchen in das Ei gekommen sei?

EDIT 2016: Aufgrund der vielen Klicks zu diesem Post kommt hier das Rezept, denn der Blog, auf den ich an dieser Stelle verlinkt habe, existiert nicht mehr...

Zutaten:

leergepustete Eierschale

200g Butter
5 Eier
300 g Mehl 
200g Zucker
1 Päckchen Backpulver
eine halbe Vanilleschote
250g Schmand
und...
7 Esslöffel NUTELLA!!

Alles zu einem Teig verrühren, einen Teil davon in die Eier füllen, den Rest in eine Backform und bei 150 Grad 50 backen! 

Jetzt wünsche ich Euch ein frohes Osterfest und hoffe, dass auch wirklich der Osterhase kommt und nicht der Weihnachtsmann, denn Ostern soll weiß werden, habe ich gehört... (das war 2013, 2016 wird hoffentlich wärmer)

bis bald

Elvan :-)

Kommentare:

  1. Die Eier-Kuchen :-D sehen wirklich toll aus!
    Da wäre ich auch gerne Kollegin gewesen.

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  2. :) toll geworden! Und du hast sie super befüllt, ich musste ja bei meinen nach der hälfte der backzeit was abwischen, hätte sonst total versaut ausgesehen ;) schöne Ostern wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine geniale Idee !!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Thɑt is very interesting, You're a very skilled blogger.
    I have joined your rss feed and look ahead to searching for more ߋf your great post.

    Also, I have shared your wеbsite in my social networҝs

    Нave a look at my webpage: Cheap Ralph Lauren

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu kommentieren!! Vielen Dank!