Neue Glückwunschkarten

Ihr Lieben!

Tja, da wollte ich so toll scrappen mit meinen schönen neuen Papierchen, da hat uns alle eine fiese Erkältung aus der Schule außer Gefecht gesetzt...die Kids sind heute nur in die Schule gegangen, um ihre Zeugnisse abzuholen. Also war nix mit Ruhe und Scrappen...

Ganz untätig war ich allerdings dann doch nicht. Ich habe ein paar Glückwunschkarten gewerkelt. Nach den tollen Inspirationen aus Nathalie Kalbachs "Creative Jumpstart" sind diese Karten entstanden. Schade, dass es schon wieder vorbei ist. Der Jumpstart hat mir diese dunklen, kalten Januar-Abende schön verkürzt...

Hier sind die Karten:

 
 
 
 
Ich hoffe, dass ich am Wochenende dazu komme, weiter zu scrappen. Ich erwarte nämlich noch mehr kreative Post!! Manchmal sollte frau sich wirklich etwas Schönes gönnen!!
 
 
Morgen mehr,
bis dahin,
 
Elvan :-)

Kommentare

  1. Die Karten sind sehr schön!
    Karte 2 ist mein Favorit.
    Besonders gut gefallen mir die Herzen,
    Hast Du Sie embossed?

    Viele Grüße und gute Besserung
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist einfach Gesso auf Folie gestempelt und trocknen lassen!!Ein einfacher aber toller Effekt, fand ich. Darunter ist bemaltes Aquarellpapier-Reste. Beides habe ich mit Twine zusammengenäht.

      Liebe Grüße,

      Elvan :-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu kommentieren!! Vielen Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Und so war der Crop im Pott...

So war der 3. Crop in Bonn

Monet's Garten - ein Urlaubslayout