Montag, 21. Januar 2013

Spurensuche

Ihr Lieben!

Am Wochenende war ich fleißig! Nachdem wir gestern wieder Schlittenfahren waren, konnten sich die Kids am Nachmittag ausruhen und ich habe mich in mein Zimmer verzogen und habe gewerkelt. Dieses Mal ein Layout für die Scrap the Mag - Challenge #18. Vorgabe war die Titelseite eines "Türkis-Scrapbook-Magazins", man sollte nur Holz oder Papier in Holzoptik, Vögel, einen Ast, die Farbe Grün oder eine Uhr hinzufügen.

Ich wollte mich davon inspirieren lassen und loswerkeln. Während des Scrappens kamen mir aber viele andere Ideen aus anderen Blogs in den Sinn, da ich ja während des Blog Hops der Scrapperin viele neue Blogs gefunden habe, aber auch die Videos von Nathalie's "Creative Jumpstart" sind im Moment sehr inspirierend und so hat sich der Sketch irgendwie verselbständigt. Nach einer Idee von Anna Björklund nämlich ist folgendes Layout entstanden. In ihrem Video hatte sie gezeigt, wie man den Titel mit Rocailles verzieren kann und das habe ich auch mal ausprobiert. Das passte schön zum glitzernden Schnee, fand ich.

 
 
 
 
 
Eigentlich hatte ich vor, nur dem Foto von Eichhörnchen-Spuren eine Kette zu verpassen... Verscrappt habe ich übrigens immer noch die Papiere aus dem Januar-Kit der Scrapbook-Werkstatt.
 
So, jetzt habe ich mich erstmal ausgetobt und wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche!
 
Bis bald,
 
Elvan :-)
 

 



Kommentare:

  1. Hallo Elvan!

    Freut mich sehr, dass Dir die Challenge gefallen hat!
    Vielen Dank für Deine Teilnahme und viel Glück!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee, die Spuren zu verarbeiten.
    Das Layout ist Dir gut gelungen und die Perlenidee muß ich mir merken.

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbkombination ist sehr schoen. Und ganz toll finde ich, wie du die Perlen eingesetzt hast. Ich arbeite auch gerne mit Perlen. Uebrigens habe ich auch bei der Challenge mitgemacht. Schau dir doch mal mein Layout an, wenn du Lust hast http://paperscrapsandscissors.blogspot.com
    Gruss, Andrea P.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu kommentieren!! Vielen Dank!