Samstag, 27. Oktober 2012

Scrap-Koffer

Ihr Lieben!

Das Geheimnis um den "Scrap-Koffer" ist gelüftet!!

Die liebe Anja aus dem Forum der Scrapbook-Werkstatt hatte vor einigen Wochen zum fröhlichen Scrap-Koffer-Packen eingeladen, wozu sich natürlich schnell zehn Scrapwütige gefunden hatten. Ausgangspunkt war Anjas Layout mit einem Cardstock, einem Patterned Paper und zwei Fotos. Jede nächste Scrapperin hat ein weiteres Teil hinzugefügt und so den "Koffer" immer weitergegeben.

Gestern Abend kam dann die Auflösung, so dass ich heute mein fertig gestaltetes Layout zeigen kann!!



Eigentlich sollte es ein Layout aus der Abteilung "Therapie-Scrap" werden, denn ich wollte mich mit diesem Layout ein bisschen wehmütig von einem Ferienort verabschieden, in dem ich seit meiner Kindheit (inzwischen mit meinen eigenen Kids) den Sommerurlaub in der Nähe von Istanbul verbringe. In derselben Zeit aber, in der der "Scrap-Koffer" unterwegs war, wurde die Entscheidung, unser Ferienhaus dort aufzugeben, wieder verschoben. So ist es also kein Abschieds-Layout geworden :-). Wir sind im nächsten Jahr also wieder dort. Noch persönlichere Gedanken dazu habe ich aber trotzdem auf dem "hidden journaling" (unter dem unteren Foto) verborgen.

Im Forum der Scrapbook-Werkstatt könnt Ihr sehen, welche wirklich tollen Layouts meine MitscrapperInnen mit den gleichen Materialvorgaben gestaltet haben.

Beim nächsten Kofferpacken mache ich auf jeden Fall wieder mit!!

Euch allen ein tolles, entspanntes Restwochenende und

viele liebe Grüße,

Elvan :-)

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Sketchabilities #77 - monster on approach

Ihr Lieben!

Da bin ich wieder.

Zuerst will ich Euch meine Umsetzung des Sketchabilities-Sketch #77 zeigen.

Eigentlich hatte ich ein ganz anderes Layout mit ganz anderen Fotos im Sinn, aber irgendwie war ich gestern, nachdem ich eine ganz tolle Nachricht bekommen habe, so aufgeregt, dass mir mehr nach Mixen und Matschen mit viel Farbe war. Und so habe ich alles nochmal umgestellt, habe meine Fotos und meinen Papier-Vorrat nochmal durchgesehen und plötzlich passte etwas ganz anderes zusammen. Irgendwie hat es mir so viel Spaß gemacht, mein neues Punchinella auszuprobieren und mit Farbe und Tinte zu klecksen, so dass das Layout schon nach zwei Stunden fertig war.

Das ist dabei herausgekommen:


Dabei wollte ich Hannah nur beim Eislecken knipsen, aber wenn man die Kamera lange genug auf Kinder hält, passieren komische Dinge...

Und hier sind noch Fotos von Mini-Alben, die während des Scrapbook-Werkstatt-Mega-Events entstanden sind:

Hier sind zwei Seiten aus dem tollen "Junk-Style-Album" nach Janna und Felicitas

 
 
und hier aus dem Vintage-Chic-Album nach Donna Downey

 
und
 
 
Mit Distress-ink habe ich bis jetzt noch nicht gearbeitet, aber ich glaube, ich werde es öfters ausprobieren!
 
Und jetzt bin  ich gespannt, wann sich das Geheimnis um das Layout aus dem "Scrap-Koffer" endlich lüftet... ich werde berichten!!
 
Bis dahin,
 
liebe Grüße,
 
Elvan :-)
 


Freitag, 19. Oktober 2012

Freitagsfüller und mehr

Ihr Lieben!
 
So langsam sortiert sich mein Scrap-Zimmer wieder. Meine Kinder waren natürlich auch total begeistert von dem Goodie-Bag vom SBW-Event und natürlich auch von meinen Einkäufen :-).
Da ich aber genauso begeistert bin, musste ich die schönen Sachen erst in Sicherheit bringen...
 
Hier:
 
Das ist meine tolle Tag-Sammlung, die ich gegen meine eigenen Tags auf dem Event eingetauscht habe!! Allesamt sind sooo schön geworden und erinnern mich jeden Tag an das tolle Wochenende!
 
Und hier:
 
 
Das ist das Layout mit dem Selbstportrait aus Steffis Workshop. Daphne hat mir gezeigt, wie ich noch bessere Aufnahmen von meinen Layouts machen kann. Ich muss aber noch üben...
 
Und hier habe ich noch ein Leckerli, das ich mich noch nicht getraut habe, aufzuessen!!
 
Stellt Euch vor, die Mädels von der Scrapbook-Werkstatt haben 70 !!! Stück von diesen Tütchen gepackt!!
 
So und ich hier ist noch der
 
Freitagsfüller:

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Virtual reality meets reality

Anfangs kam es mir total unwirklich vor. Ich meine die Begegnungen auf dem mega-tollen Scrapbook-Werkstatt Mega-Event vom letzten Samstag und Sonntag. Es war soooo unglaublich toll, die Leute „in echt“ zu treffen, die ich aus dem Forum, facebook und von blogs kennengelernt hat. Eigentlich unbekannte Frauen flogen sich gegenseitig um den Hals „Elvan! Endlich mal „life“.
Das tollste aber war, dass es mir vorkam, als würde ich sie schon lange kennen. Wir haben und genauso gut verstanden, wie im Netz. Das war schon sehr klasse, mit so vielen Leuten zusammen zu sein, die genauso ticken wie ich.

Aber neben den tollen Gesprächen haben wir wirklich gescrappt bis zum Umfallen. Den Anfang haben Janna und Felicitas von 2frollein gemacht. Janna hat zum ersten Mal „life“ einen Workshop gehalten, denn sonst sieht man sie nur im Internet. Wir haben ein gaaaanz tolles "Junk-Style-Album" gewerkelt. Leider ist es nicht ganz fertig geworden, deswegen kommen die Fotos etwas später.
Danach war Steffi mir ihrem Selbstportrait -Workshop dran. Endlich habe ich meine Kamera kennengelernt und kann jetzt einigermaßen gute Aufnahmen machen. Sogar "Lang-Arm-Fotos", wenn mal keiner in der Nähe ist, der mich knipst :-)


Der letzte Workshop am Samstag war von Amy Tangerine. Das „Daybook“ wird richtig schick, aber auch hier gibt es nur einen Vorgeschmack:

Ein Foto mit Amy musste natürlich auch sein:


Abends haben wir alle zusammen gegessen und seeeehr lange geredet.
Der Sonntag fing mit Donna Downey an. Ein „Vintage Chic – Album“. Ich habe bis dahin noch nie Distress Ink benutzt. Trotzdem ist es mir glaube ich ganz gut gelungen, obwohl ich unglaublich müde und überdreht war.

Hier ist ein Foto von Donna und mir.


Es war soooo klasse, dass es mir wirklich sehr schwer gefallen ist, mich von allen zu verabschieden. Aber wie heißt es unter Bloggern so schön: „Wir lesen uns!“, denn irgendwie rückt die Welt im Internet doch ein bisschen näher zusammen.
Außerdem hieß es: "Nach dem event ist vor dem event!!" , denn Vorfreude ist ja immer die schönste Freude. An dieser Stelle muss ich auch noch schnell ein dickes "DANKE SCHÖÖN!!" an Tina und Mireia von der Scrapbook Werkstatt loswerden, denn ohne die beiden gäbe es dieses event gar nicht !!

Nur muss ich jetzt ein ganzes Jahr auf das nächste Mal warten! Aber den ersten Euro stecke ich schon mal in den Sparstrumpf...


Liebe Grüße,
bis bald,

Elvan :-)


 

 

Freitag, 12. Oktober 2012

Letzte Vorbereitungen - last preparations

Ihr Lieben!!

Endlich hat das Warten ein Ende!! Morgen geht es endlich los mit dem Mega-Event!!
Ich bin schon sehr aufgeregt, denn außer Mireia und Tina habe ich noch keine der Teilnehmerinnen in echt gesehen. Ich kenne sie nur aus facebook, von ihren blogs oder aus verschiedenen Scrapper-Foren! Das wird klasse!

Ein ganzes Wochenende geballte, kreative Inspiration mit tollen Workshops und tollen Leuten!! Aber das tollste ist: ich bin mittendrin!! Und wenn Ihr wollt - falls Ihr nicht selber dabei seid - könnt Ihr hier in den nächsten Tagen gerne vorbeischauen! Ich werde bestimmt schöne Fotos machen können!

Alles, was ich Euch heute zeigen kann ist ein kleiner peek auf meine Tauschkarten! Gestern ist die 70. Karte auch endlich fertig geworden!

Au weia! ich muss jetzt meine Koffer packen! Denn in 2 Stunden fahre ich zu Beate nach Oberursel, die ich auch schon gefühlte 10 Jahre nicht mehr gesehen habe! 

 
 
As a little practice for the coming weekend, I decided to do a little translation to my blog.
This weekend I will be joining the big event at Scrapbooking Werkstatt and I am very happy to attend workshops with Janna & Felicitas, Donna Downey, Amy Tangerine and Stephanie Berger!!
 
It will be a weekend, full of powerful creativity, inspiration, relaxation and mostly: escape from every day' s life! I will meet all the people, whom I only know  - up to now - from the internet! So I am very excited!!
 
If you like to join me in my most exciting weekend of the year, stay tuned! I hope to show you some beautiful pictures within the next days!
 
OMG!! I need to prepare my luggage! I will leave in two hours to Oberursel to spend the evening with Beate, whom I haven't seen for years!!
 
Yours' 
Elvan :-)
 

Samstag, 6. Oktober 2012

Blog-Award

Ich muss Euch was erzählen!

Gestern spät abends wollte ich nur noch mal schnell meine Mails checken, während ich noch langweilige Wäsche auf meinem Schoß falten und stapeln wollte und dann ist mir dieser Wäscheberg vor lauter Freude doch glatt vom Schoß gekippt!!

Erstens, weil das mit dem Multitasking vorm Computer zu so später Stunde nicht mehr wirklich geklappt hat aber hauptsächlich, weil

zweitens, die liebe Ines mir einen Blog-Award verliehen hat!! Das hat mich doch mal richtig gefreut und auf einmal war ich vor lauter Rührung wieder richtig wach!!

Jetzt darf ich den Award gemäß der Regeln an fünf fleißige Blogger weitergeben.

Dieses sind die Regeln :

1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben.

2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten.

3. Den Blog des Nominators muss man auf seinem Blog verlinken, damit auch dieser bekannter wird.

4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung.

5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog.


Und hier sind die fünf Blogger, deren Blogs ich unheimlich gerne besuche:

Steffi
Valeria
Marlen
Bernadette
Heidi


Und jetzt mache ich mich noch motivierter an die 65 Tags, die noch übrig sind...

liebe Grüße für ein tolles Wochenende,

Elvan :-)


Freitag, 5. Oktober 2012

Freitagsfüller

Ihr Lieben!

Heute ist nur Zeit für den

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Heute morgen mussten wir uns beeilen, denn ich hatte Dienst in der Schul-Bibliothek.
2. Und morgen fangen die Herbstferien an, darüber bin ich gar nicht unglücklich.
3. Kürbis mag ich sehr gerne.
4. Am Montag habe ich die Wohnung geputzt...von unten nach oben.
5. Gestern habe ich gedacht, "Mensch, wir waren schon lange nicht mehr bei der Kinderärztin".
6. Heute hustet meine Tochter schon - es dauert also nicht mehr lange - Wetten das?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Scraptisch, morgen habe ich auch scrappen geplant und Sonntag möchte ich mal mit der ganzen Familie nach Urft in die Eifel fahren !

Noch mehr Freitagsfüller von Barbara findet Ihr HIER. Ihr könnt gerne mitspielen.

Ich muss wirklich noch sehr viel werkeln, denn meine Event-Erinnerungskarten sind noch nicht fertig... Oh-oh!! Dabei habe ich nur noch eine Woche Zeit, 69 Tags fertig zu werkeln. Dann ist es endlich so weit!! Dann ist endlich das Wochenende, auf das ich schon seit Weihnachten warte!!

Am 13. und 14. Oktober findet nämlich das Scrapbook-Werkstatt-Mega-Event statt, wo wir zusammen scrappen werden, bis wir umfallen!!
Ich bin soooo schrecklich gespannt, dass ich es fasst gar nicht mehr aushalten kann!! Noch ein Impro-Scrap von zuh@use mit den 2 frollein und dann werden aus den virtuellen Kontakten echte Kontakte!!

Endlich!

Ich freue mich,

bis bald,
Elvan :-)