Posts

Es werden Posts vom Mai, 2012 angezeigt.

H wie "Hidden Journaling"

Bild
Genau das ist die Aufgabe bei der A-Z Challenge dieser Woche. Ich finde die Idee, das Journaling auf dem Layout zu verstecken total genial, weil es mich bei der Gestaltung meines Maxi-Albums weiterbringt!! Ich kann nämlich ganz schlecht Fotos abschneiden und dann ist so eine kleine Seite ziemlich schnell voll...

Aber jetzt sieht die Doppelseite von Hannahs Geburtstag 2011 so aus:




Jetzt habe ich nur noch 15 Seiten zu gestalten und dann muss ich das Ganze auch noch lochen... das macht mir am meisten Sorge. Hoffentlich geht das Album dabei nicht kaputt...

Aber bei mir hat sich nicht nur das Journaling versteckt, sondern im hohen Gras im Schatten der Rhododendren-Büsche auch dieses hier:


Ein fetter Grasfrosch auf der Suche nach dem Teich, aus dem er mal geschlüpft ist!! Den haben wir bei der Renovierung des Gartens allerdings leider entfernen müssen. Den Frosch habe ich doch ganz gut getroffen, oder? Inspiriert von den vielen tollen Fotografier- und Scrapper-Blogs, die ich gerade lese, lerne …

Monatsstarter für Mai

Bild
Na ja, Monatsstarter passt jetzt nicht mehr wirklich, aber ich habe das Layout für den "Monatsstarter" im Forum der Scrapbook-Werkstatt erst heute fertig bekommen. Ich habe mich genau an die Sketch-Vorlage von Tine gehalten.





Die Fotos sind aus irgendeinem Grund nicht so schön geworden, aber irgendwie musste ich die tolle Carrera-Bahn zu Carlys Geburtstag ja verscrappen :-). Die Kids haben damit übrigens noch den ganzen Tag und den halben Abend gespielt, so dass ich den "Impro-Scrap" der 2frollein am 3. Januar verpasst habe...

Die Papiere, die ich benutzt habe, sind von crate paper und Fancy Pants "A Boy's Life". Das Journaling Tag ist von der Scrapbook Werkstatt und dann habe ich die ganz neuen Mini-Overlays von Hambly angeschnitten. Ich fand, ich habe sie genug angeguckt und jetzt müssen sie verwerkelt werden.

Bis bald

Elvan :-)


Freitagsfüller #163, kreatives Chaos und ein neues Layout!!

Bild
Was für eine Woche!! Irgendwie ist sie aber trotzdem viel zu schnell umgegangen... 
Angefangen hat sie so: Carly und Hannah haben sich am letzten Sonntag sehr gelangweilt und dachten sich, dass sie doch ihr neues Zimmer verschönern könnten. Zwei Stunden waren sie gut beschäftigt und als ich sie besuchen wollte, hatten sie im gesamten Zimmer ein Riesennetz aus Strumpfgarn gewoben!! Es sah super-toll aus, so dass ich - als Kreativ-Mama ;-) -  natürlich nicht geschimpft habe. Ich habe eine Spinne vom schwedischen Möbelhaus reingesetzt und habe dieses Foto geschossen:

Und weil es so lustig war, habe ich ein bisschen mit der Kamera gespielt und auch noch so ein Foto geschossen:
Ich habe nämlich gerade so viel über den BOKEH-Effekt beim Fotografieren gelesen, aber bis ich das richtig hinbekomme, muss ich glaube ich noch viel üben...und wahrscheinlich auch eine andere Kamera besitzen!! Heute war dann nach langer Zeit mal wieder Barbaras Freitagsfüller dran (jetzt ist es eher ein "Framstags…